Kickbox Academy Sommer

1
Trainer
1 +
Schüler
1 %
Kickboxen
Mathias Sommer Profil Handschuhe

Trainer und Gründer der Kickbox Academy

Mein Name ist Mathias Sommer.

Ich bin 27 Jahre alt und arbeite hauptberuflich im Außendienst.

Die Idee der Gründung einer eigenen Kickbox-Schule entstand 2017 in Thailand, als ich dort einige Zeit in verschiedenen Muay Thai Gyms trainierte.

Dies machte mir gigantisch viel Spaß!

Meine Begeisterung und mein Wissen möchte ich nun gerne im Rahmen meiner Schule an meine Schüler weiter geben.

Unsere Werte

Auf die Werte, welche ich persönlich vertrete, die in meiner Kickboxschule unterrichtet werden und welche mein Leben zum positiven entwickelt haben, möchte ich gerne genauer eingehen:

Respekt

Nur wer lernt, mit anderen respektvoll umzugehen, wird am Ende selbst Respekt und Anerkennung gewinnen. Respekt entsteht durch Lob, Anerkennung, Wertschätzung, Achtsamkeit und Dank gegenüber Jedem und Allem.

Disziplin

Disziplin benötigt man, um später selbständig sein Leben meistern zu können und Ziele zu erreichen. Disziplin bedeutet, z.B. aufzustehen, wenn der Wecker klingelt. Mein Motto Lotto lautet: „Durchbeißen“. Wer sich im Training diszipliniert durchbeißt, schafft das im Leben ebenfalls und wird früher oder später sehr erfolgreich sein.

Dankbarkeit

Studien belegen das Dankbarkeit der beste und zugleich edelste Weg zu mehr Glück, Zufriedenheit und der Schlüssel zu Erfolg ist. Dankbarkeit macht Menschen stark. Man kann für viele Dinge dankbar sein: Freunde, Gesundheit, Familie, Sport und mehr. Dadurch entwickelt sich ein positiveres Denken.

Ehrlichkeit

Selbst in der Bibel steht geschrieben: „Du sollst nicht lügen.“
Ehrlichkeit bedeutet, dass man weder lügt noch betrügt. Ehrlichkeit kann auch heissen, sich selbst bewusst zu machen, was seine Stärken und Schwächen sind.

Hilfsbereitschaft

Hilfsbereitschaft ist eine sehr wichtige Tugend. Wenn man anderen hilft, fühlt man sich besser. Außerdem: Wer hilft, dem wird geholfen. Deswegen unterrichte ich, dass wenn einer mal nicht weiter weiß die Schüler sich ebenfalls gegenseitig helfen dürfen, sogar müssen. Dadurch sollen sie voneinander lernen und für mehr Hilfsbereitschaft sensibilisiert werden.

Höflichkeit

Höflichkeit ist ein Ausdruck von Respekt und Mitgefühl. Mit Höflichkeit kann man oft mehr erreichen als man denkt. Ich gehe ebenfalls sehr höflich mit meinen Schülern um und lege großen Wert darauf, dass auch von anderen umgesetzt wird.

Folge uns für mehr Trainingseindrücke

Offiziell zertifizierte Bronze Kickboxschule der WKU
(Welt Kickbox und Karate Union) 2019

Matze hält Kickboxzertifikat hoch

Auszeichnungen und Kampfsporterfahrung

2019

Erfolgreiches Bestehen der 2. DAN Prüfung in Frankfurt a.M.

2018

Wiederholt mehrere Wochen Muay Thai Training in Thailand, unter anderem im Tiger Muay Thai, Chockchai und Top Team Phuket

2011 - 2018

Muay Thai und Kickboxen im Verein

2017

Erfolgreiches erreichen des 1. DAN (Schwarzer Gurt) im Kickboxen

Mehrere Wochen Muay Thai Training in Thailand in verschiedenen Gyms (Studios)

4 Stars Master Instructor (Trainerausbildung der WKU)

2015 - 2017

Aufbau einer Kickbox Gruppe in Wilhelmsdorf

2008 - 2015

Eskrima im Judo Club Weingarten (Messerkampf, Stockkampf und Selbstverteidigung)

2008 - 2015

Judo im Verein